Nur Mut!

Die 361°-Ausgabe "Should I stay or should I go"

Gold für die Nord/LB und van laak Medien beim EWA Award 2019! Bei der Preisverleihung am 29. November in Mainz wurde die 361° für ihr mutiges Konzept als bestes Mitarbeitermagazin in der Kategorie Print ausgezeichnet. 

Die prämierte Ausgabe „Should I stay or should I go“ beschäftigt sich mit dem allgegenwärtigen Thema in der Bank: dem Stellenabbau. Und das nicht zum ersten Mal. Schon 2017 prangte auf dem 361°-Cover nur eine Zahl: 1.250 – so viele Stellen sollten gestrichen werden. Mittlerweile sind es fast doppelt so viele. Die Redaktion ist trotzdem nicht in Deckung gegangen. In den letzten Jahren hat sich das Magazin zum Krisenbegleiter der Nord/LB entwickelt. „Gehen oder bleiben?“ „Wie motivieren Sie sich in Krisenzeiten?“ – immer wieder greift die 361° die schwierige Situation des Unternehmens mit den Sorgen und Ängsten der Mitarbeiter auf. Das hebt auch die EWA-Jury hervor: „Das Medium ist ein Paradebeispiel, wie Wandel und tiefgreifende Veränderung in Unternehmen durch offene Kommunikation gegenüber den Beschäftigten authentisch vermittelt werden kann.“ Bereits das dritte Jahr in Folge gab es einen EWA Award für die 361°.

 

Weitere Infos

Mehr zum Konzept finden Sie hier.

Ein Interview mit 361°-Redakteurin Daniela Grams finden Sie hier.

 

Zurück