van laak Medien für BCP nominiert

Man kann schon fast Wiederholungstäter sagen. Zum sechsten Mal in Folge ist van Laak Medien mit mindestens zwei internen Medien für den renommierten BCP nominiert. Wir freuen uns.

 

361° – das Mitarbeitermagazin der NORD/LB
Das Cover von 361°, das Mitarbeitermagazin der NORD/LB.

Die 361° ist zum sechsten Mal in Folge nominiert. Das Magazin der NORD/LB inszeniert die Bank als einen Ort der Begegnung und des Dialogs. Die eingereichte Ausgabe beschäftigt sich mit weltweiten Krisenherden und den persönlichen Schicksalen von drei Kollegen.

 

Das Konzept des Mitarbeitermagazins 361°

 

 

„you and me“ – das Mitarbeitermagazin der Deutschen Telekom
Das Cover der „you and me", das Mitarbeitermagazin der Deutschen Telekom

Die „you and me“ gehört sogar zum achten Mal zum Kreis der Nominierten. Zweimal gab es bislang Gold. Das vielfach prämierte Magazin ist eine echte Benchmark. Die „you and me“ setzt auf Glaubwürdigkeit und Dialog – auch über eine Social-Media-Plattform im Intranet. Wir betreuen die „you and me“ für G+J Corporate Editors.

Die eingereichte Ausgabe „Genug geschwafelt“ nimmt das Business-Kauderwelsch im Unternehmen auf die Schippe und fordert eine einfache Sprache.

Das Konzept des Mitarbeitermagazins „you and me"

 

Der Best-of-Corporate-Publishing-Award (BCP) wird jedes Jahr vom Branchenverband Forum Corporate Publishing vergeben. Er ist der größte CP-Wettbewerb in Europa. Die Preisverleihung findet am 18. Juni in München statt. 2014 war van Laak Medien mit drei Medien beim BCP vertreten. Neben der „you and me“ und der 361° war auch die teamwork, das Mitarbeitermagazin von Schüco, nominiert. Das redaktionelle Konzept hat van Laak Medien im Auftrag von G+J Corporate Editors entwickelt.

Wer noch nominiert wurde, finden Sie hier

Zurück