Medaillenregen bei den FOX AWARDS

Die fünf Cover der Gewinnerausgaben

Hurra hoch sechs! Die FOX Awards 2020 sind entschieden und van laak Medien kann sich gleich mehrfach freuen: Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern haben wir zwei Gold- und vier Silbermedaillen gewonnen.

Als echter Seriensieger entpuppt sich die „pharmer“-Medienfamilie von Teva, bestehend aus Mitarbeiterzeitung und App („pharmer to go”) mit CEO-Blog „Stoller!”. Nach Silber 2018 verteidigt sie in diesem Jahr die Goldmedaille von 2019. Über einen Doppelsieg durfte sich die „echt! freuen: Die Jury zeichnet das Mitarbeitermagazin der Deutschen Bundesbank mit einem goldenen FOX VISUALS und einem silbernen FOX AWARD aus. 

Außerdem gab es drei weitere Silbermedaillen: die „361°“ der NORD/LB ist bereits vielfach prämiert. Auch das Mitarbeitermagazin der Hamburger Hochbahn „Mensch, Hochbahn!“ wird 2020 zum zweiten Mal ausgezeichnet. Neu dabei und gleich auf dem Treppchen: der „Dialog“. Das Mitarbeitermagazin der Dirk Rossmann GmbH betreuen wir seit Anfang 2020 gemeinsam mit mann+maus.

Die FOX AWARDS

Der Wettbewerb zeichnet seit 2011 effiziente Lösungen aus Marketing und Kommunikation in Print und Digital aus. Für die effizientesten Gestaltungskonzepte gibt es die Fox Visuals. In der Jury sitzen 18 renommierte Kommunikationsexperten, den Gestaltungswettbewerb leitet Professor Rüdiger Quass von Deyen von der FH Münster. 2020 wurden insgesamt 332 Medien und Kommunikationslösungen eingereicht.

Die Liste mit allen Siegern gibt es hier.